Suche
Versicherungen
 

Unfallversicherung HDI

Jedes Jahr haben fast 9 Millionen Menschen einen Unfall. Die gesetzliche Unfallversicherung kommt jedoch nicht für Unfälle auf, die in der Freizeit, beim Sport im Haushalt oder im Straßenverkehr geschehen. Nicht zuletzt aus diesem Grund, ist es wichtig, eine private Unfallversicherung abzuschließen, die schwerwiegende Unfallfolgen finanziell absichert. Die HDI hat dabei unterschiedliche Unfallversicherungen in ihrem Programm, von der Unfallversicherung für Familien und Singles bis hin zur Unfallversicherung von Kindern.

Die HDI-Unfallversicherung für Familien und Singles
Die HDI bietet allen Versicherungsnehmern einen umfassenden Versicherungsschutz, der weltweit und rund um die Uhr gilt. In den Leistungen der Unfallversicherung sind Versicherungssummen im Todesfall und bei Invalidität enthalten, sowie Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld für Erwachsene und Kinder. Auch für die Folgen einer Vergiftung bei Kindern unter 10 Jahren kommt die HDI auf. Für Familien und Singles hat das Versicherungsunternehmen zwei verschiedene Unfallversicherungen im Angebot – den Classic- und den Exclusive-Versicherungsschutz.

Der Classic-Versicherungsschutz der HDI
Der Classic-Versicherungsschutz der HDI bietet einen Basis-Schutz. Darin enthalten ist ein Versicherungsschutz bei Gasen und Dämpfen, Bergungskosten bis zu 5.000,– Euro, eine Vorsorgeversicherung für Ehepartner und Kinder, sowie eine Versicherungen gegen Vergiftungen für Kinder unter 10 Jahren. Darüber hinaus besteht in diesem Tarif die Möglichkeit für eine verlängerte Anmeldung der Invalidität auf bis zu 18 Monate.

Der Exclusive-Versicherungsschutz der HDI

Der Exclusive-Versicherungsschutz enthält neben den Leistungen des Classic-Versicherungsschutzes noch viele weitere Leistungen. Dazu zählt unter anderem eine Versicherung gegen Unfälle, die durch Kraftanstrengungen geschehen sind. Zudem erhalten Versicherungsnehmer spezielle Leistungen, bei Krebserkrankungen wie zum Beispiel krebsbedingte Brustoperationen. Darüber hinaus werden auch andere kosmetische Operationen unterstützt, inklusive der Frontzähne bis zu 10.000,– Euro. In diesem Unfallversicherungsschutz der HDI, ist außerdem ein Schutz für Tauchunfälle gegeben. Ferner sind in den Leistungen für diesen Tarif eine Kurbeihilfe bis zu 3.000,– Euro, Bergungskosten bis zu 10.000,– Euro und eine Sofortleistung bei schweren Verletzungen bis zu 10.000,– Euro enthalten.