Suche
Versicherungen
 

Unfallversicherung Domcura

Die Domcura AG wurde mehrfach als Testsieger ausgezeichnet, unter anderem vom Online-Magazin “Focus Money” und von “Ökotest”.

Die so genannte AUB der Domcura wurde stark verbessert. Dabei handelt es sich um die Allgemeinen Unfallversicherung Bedingungen. Innerhalb dieser Bedingungen wurde zum Beispiel die Gliedertaxe verbessert und es gibt eine Verlängerung der Anzeigepflicht im Invaliditätsfall. Die Domcura bietet außerdem eine Sofortleistung von bis zu 10.000,– Euro bei schweren Verletzungen. Sollte es bei einem Auslandsaufenthalt zu einem Unfall kommen, bezahlt das Versicherungsunternehmen für bis zu 14 Tage doppeltes Krankenhaus-Tagegeld sowie Genesungsgeld. Bei Arbeitslosigkeit erhält der Versicherungsnehmer zudem eine Beitragsbefreiung.

Die Basis-Leistungen der Domcura
In den Basis-Leistungen der Unfallversicherung sind bis zu 10.000,– Euro für Mehraufwendungen aufgrund von Behinderungen enthalten, sowie Bergungskosten im In- und Ausland bis zu 30.000,– Euro. Sollte eine Haushaltshilfe benötigt werden, kommt die Domcura für die Kosten auf. Im Basis-Paket der Domcura sind die Kosten für kosmetische Operationen bis zu 10.000,– Euro versichert. Sollte der Versicherungsnehmer die Kurhilfe in Anspruch nehmen, werden durch die Unfallversicherung bis zu 5.000,– Euro abgedeckt. Das Gleiche gilt für eventuelle medizinische Hilfsmittel. Darüber hinaus ist in den Basis-Leistungen eine Reha-Maßnahmen-Beihilfe von bis zu 500,– Euro enthalten sowie Zahnersatzkosten für Eck- und Schneidezähne bis zu 10.000,– Euro.

Anders als bei den meisten Versicherungen, kommt die Domcura bei Kindern für die Folgen einer Vergiftung bis zum 18. Lebensjahr auf. Bei den meisten Versicherungsunternehmen gilt diese Regelung nur für Kinder unter 10 Jahren. Im Falle einer längeren gesundheitlichen Schädigung hat das Kind sogar Anspruch auf einen Kostenzuschuss für einen Nachhilfelehrer.

Durch höhere Beitragssätze lässt sich der Unfallversicherungsschutz weiter anpassen. So bekommen Versicherungsnehmer mit dem “TOP-Schutz” noch bessere Leistungen und höhere Zuschüsse für zum Beispiel kosmetische Operationen und Zahnersatzkosten. In diesem Tarif werden bis zu 20.000,– Euro für Zahnersatz und kosmetische Korrekturen bezahlt. Zudem liegt die Sofortleistung statt bei 10.000,– Euro in diesem Tarif bei 15.000,– Euro. Darüber hinaus gibt es in diesem Tarif noch weitere Leistungen wie eine psychologische Soforthilfe nach einem Unfall oder einer Geiselnahme. Das “Top-Schutz”-Paket lässt sich noch durch den “First-Aid”-Baustein erweitern.